Neu und in Echtzeit: Cornèrcard Prepaidkarte am SBB-Billettautomaten aufladen

Lugano, 20. November 2017 – Cornèrcard Prepaidkarten können neu auch an rund 1’500 SBB-Billettautomaten in der ganzen Schweiz aufgeladen werden – rund um die Uhr, mit einer Debitkarte oder mit Bargeld. Besonders interessant: Das einbezahlte Guthaben zwischen CHF 50 und CHF 500 ist sofort verfügbar. Mit dieser neuen, in Zusammenarbeit mit der SBB und SweePay AG entwickelten Lösung haben Cornèrcard Kunden eine weitere praktische Möglichkeit, um Guthaben in Echtzeit auf ihre Prepaidkarte zu laden.

Bahnbillett kaufen – und bei der Gelegenheit gleich auch Guthaben auf die Prepaidkarte laden: Mit einer Cornèrcard Prepaidkarte ist das jetzt möglich, an rund 1’500 SBB-Billettautomaten in der ganzen Schweiz. Rodolphe Texier, CEO von SweePay AG: «Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit der SBB und mit Cornèrcard dieses spannende Projekt durchführen durften. Cornèrcard Kunden haben mit diesem Angebot die Möglichkeit, ihre Karte jederzeit aufzuladen». Auch Alessandro Seralvo, Director Cornèrcard, ist begeistert von dieser neuen Dienstleistung: «Im Vorbeigehen Guthaben auf die Prepaidkarte laden ist eine praktische und zeitsparende Lösung, die zusätzliche Flexibilität bietet und den Alltag erleichtert».

Cornèrcard Prepaidkarten aufladen – Im Nu erledigt

Cornèrcard Kunden haben eine Vielzahl an Möglichkeiten, um ihre Prepaidkarten mit Guthaben aufzuladen: ganz klassisch via Online-Überweisung oder per Einzahlungsschein, in Echtzeit in einer Filiale von k kiosk, Press & Books oder avec. sowie online auf dem Cornèrcard Reload Portal – und seit heute in Echtzeit und rund um die Uhr an jedem SBB-Billettautomaten in der Schweiz.

Weitere Informationen zur Kartenaufladung an den SBB-Billettautomaten finden Sie unter cornercard.ch/sbb

Über Cornèrcard/Cornèr Bank AG

Die Cornèr Bank, 1952 in Lugano gegründet, ist ein privates und unabhängiges Schweizer Bankinstitut. 1975 lancierte sie als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte und gestaltete dank ständiger Innovationsleistungen die Schweizer Kreditkartenlandschaft wesentlich mit. Seit 1998 führt die Cornèr Bank/Cornèrcard nebst der Visa auch die Mastercard Karte in ihrem Portfolio. Mit dem Erwerb der Diners Club Lizenz für die Schweiz im Jahr 2014 baut Cornèrcard seine Präsenz im Zahlungskartenmarkt weiter aus. Cornèrcard bietet eine breite Palette von Kredit- und Prepaidkarten an, die auf neuesten Technologien beruhen, und darf heute auch zu den Pionieren im Internetbereich gezählt werden. Als eines der ersten Bankinstitute in Europa führte die Cornèr Bank die Standards des Secure E-Commerce ein und strebt nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungen in den Bereichen E-Commerce und Mobile Commerce.

Über SweePay AG

SweePay AG ist ein innovatives Unternehmen im FinTech-Bereich, Finanzintermediär mit Sitz in Zug (Schweiz) und spezialisiert auf die Bezahlung und den Vertrieb von digitalen Produkten. SweePay AG bietet Services für Vertriebsnetze und Händler. Seit dem 11. November 2016 ist SweePay AG für den Vertrieb und die Verwaltung von Bitcoins an den SBB-Billettautomaten verantwortlich.

Pressemitteilung (PDF)

Kontaktperson

Daniela Gampp
Cornèr Bank AG/Cornèrcard
Via Canova 16
6901 Lugano

daniela.gampp@cornercard.ch
cornercard.ch