Rechtsschutz-Versicherung

Ihre Einkäufe mit der Cornèrcard sind automatisch rechtsschutzversichert.

Weltweiter Rechtsschutz für Ihre Einkäufe
Sie erhalten Unterstützung bei der Erledigung des Schadenfalls bis zu einer Kostengrenze von CHF 250’000 pro Ereignis (für Gold Karten sogar CHF 300’000). In der Schweiz und auf der ganzen Welt.

Sämtliche Informationen sowie die rechtsverbindlichen Konditionen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Leistungen im Überblick
Die Rechtsschutz-Versicherung hilft bei Streitfällen, die den Erwerb von Waren und Dienstleistungen betreffen, welche Sie mit Ihrer Cornèrcard bezahlt haben. Sie gilt auch für den Verkehrsrechtsschutz bei der Miete eines Autos oder für Käufe via Internet.

Auf folgende Leistungen können Sie zählen
Die Versicherung zahlt die Honorare Ihrer Rechtsvertreter, die Gerichts- und Schiedsgerichtskosten, aber auch sämtliche Kosten von Experten und Analysen, die von der CAP bewilligt oder von den Behörden angeordnet wurden. Parteientschädigungen, die Ihnen auferlegt werden, sind ebenfalls gedeckt.
Der Höchstbetrag pro Schadensfall beträgt CHF 250’000, wenn Sie Ihren Einkauf mit einer Classic Karte oder Prepaidkarte bezahlt haben, bei einer Gold Karte sogar CHF 300’000.

So gehen Sie im Schadensfall vor

  • Bewahren Sie Ruhe und legen Sie alle erforderlichen Unterlagen bereit.
  • Senden Sie eine Beschreibung des Falles, die erforderlichen Unterlagen und den Monatsauszug als Nachweis, dass Sie die Ware oder die Dienstleistung mit Ihrer Cornèrcard bezahlt haben, an:

CAP Rechtsschutz
Spezialgeschäft
Postfach
8010 Zürich
E-Mail: capoffice@cap.ch

  • Geben Sie Ihren Namen, Vornamen, die Adresse, die Telefonnummer (Privat und Geschäft) sowie Ihre Mobiltelefonnummer an, bei Schäden mit einem Fahrzeug zusätzlich die Kontrollnummer sowie den Ausstellungsort und das Datum des Führerausweises.
  • Bei Fragen oder im Zweifelsfall wählen Sie:
    •  +41 58 358 09 09
    • in Notfällen die CAP Help-Nummer +41 22 347 50 53
  • Ohne vorherige Zusage seitens der CAP dürfen Sie keine juristischen Schritte einleiten oder Rechtsvertreter einschalten.
  • Die CAP informiert Sie nach Ihrer Schadensmeldung umgehend über das weitere Vorgehen.

 

Sämtliche Informationen sowie die rechtsverbindlichen Konditionen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.