Corporate Travel Account

Mit dem Diners Club Corporate Travel Account (CTA) bezahlen und verwalten Sie die Geschäftsreisen Ihres Unternehmens überaus komfortabel: Das Reisestellenkonto – häufig auch Business Travel Account genannt – lautet auf den Namen Ihres Unternehmens und wird bei Ihrem Vertragsreisebüro oder Ihrer Reisestelle hinterlegt. Sämtliche weltweit anfallenden Reisekosten – wie Flugtickets, Mietautos, Messe- und Kongressarrangements oder Hotels – werden darüber abgerechnet. Auf diese Weise nutzen Sie nur ein zentrales Konto, und statt unzähliger Einzelabrechnungen erhalten Sie einen einzigen, übersichtlichen Sammelmonatsauszug. Diesen können Sie auch mit wichtigen Zusatzinformationen wie beispielsweise Projektnummern oder Kostenstellen ergänzen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Übersichtlicher Sammelmonatsauszug

    Buchen Sie Ihre Reisen wie gewohnt und erhalten Sie dank des monatlichen Sammelmonatsauszugs eine klare und strukturierte Kostenübersicht.
  • Individuelle Zusatzinformationen

    Die Kostenzuordnung der Abrechnungsdaten kann durch zusätzliche Informationen wie Projektnummern oder Kostenstellen wesentlich vereinfacht werden.
  • Elektronische Datenverarbeitung

    Die Abrechnungsdaten sind auch elektronisch verfügbar, z. B. für die Integration in Ihre betrieblichen Managementsysteme.
  • Individueller Versicherungsschutz

    Ihre Mitarbeitenden sind auf ihren Geschäftsreisen rund um den Globus für alle Fälle bestens versichert, gegen Reiseunfälle genauso wie gegen Annullierung, Unterbrechung oder Abbruch der Reise. Zudem inbegriffen sind unter anderem die Reise-Assistance, die Versicherung für Reiseverspätung, Reisegepäck und Heilbehandlungskosten sowie die Medical Assistance, die Reisehaftpflicht und der Selbstbehalt-Ausschluss für gemietete Fahrzeuge.