Pablo Brägger

«Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich als 8-jähriger Bub das erste Mal in einer Kunstturnhalle stand», sagt Pablo Brägger. Seit diesem Moment war es Bräggers grösster Traum, Profisportler zu werden und eines Tages eine Olympiamedaille zu gewinnen.

Boden, Barren, Reck – Mit intensivem Training an die Weltspitze

Pablo Brägger hat als Kunstturner schon viel erreicht: Unter anderem wurde er 2015 Schweizermeister im Mehrkampf und gewann in den Gerätefinals einen kompletten Medaillensatz. Auch 2016 war ein erfolgreiches Jahr: Er holte mit seinem Team an der Europameisterschaft die Bronzemedaille. An der Olympiade in Rio turnte er sich mit dem 9. Rang am Reck und dem 16. Rang im Mehrkampffinal definitiv an die Weltspitze. Seinem grossen Ziel, bei den Olympischen Spielen eine Medaille zu holen, ist er also schon sehr nahe gekommen!

Lernen Sie Pablo Brägger besser kennen bei einem Besuch auf seiner Webseite.